01.05.2012
Umweltpädagogik im Wald
NEU
Im multimedialen Zeitalter erfahren viele Menschen die Natur - wenn überhaupt - nur noch aus zweiter Hand. Durch praktisches Erleben und Entdecken im Wald können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihr Umweltbewusstsein hinterfragen, Wertehaltungen erweitern und Handlungskompetenzen entwickeln.
Im Holzgerlinger Distrikt „Unterer Wald“ werden Waldpädagogische Führungen angeboten. Diese werden von der unteren Forstbehörde im Landkreis Böblingen durchgeführt. Partner sind hierbei die Naturführer Schönbuch/Heckengäu und Woodschooling - Nikla Krämer.
Das waldpädagogische Angebot umfasst folgende Punkte:
- Walderlebnisführungen
- Projektbetreuung
- Arbeitseinsätze im Wald
- Fachliche Beratung
Die Führungen richten sich an alle Altersstufen, vor allem aber an Kindergärten und Schulklassen. Die Dauer der Führungen liegt bei circa 2 Stunden.